Wenn Popcornkrümel die Tastatur meines Laptops blockieren, die Augenringe zu dunkel zum Überschminken werden und sich zu Hause der Abwasch stapelt – dann war wieder MICHEL Kinder und Jugend Filmfest! Neun Tage lang haben neunzehn Kinder über nagelneue internationale Kinder- und Jugendfilme berichtet, Filmkritiken geschrieben, Schauspieler ausgefragt und Filmemacherinnen gelöchert. Die MICHEL MOVIE KIDS sind schon seit 11 Jahren die Festivalreporter*innen des MICHEL. Und das ist nicht nur für die Kinder richtig viel Arbeit ;-), aber vor allem: richtig viel Spaß!

Hören, sehen und bestaunen kann man die Ergebnisse auf ihrem eigenen Kinoblog http://www.michelmoviekids.de.

Den krönenden Abschluss bildete auch diesmal eine Liveübertragung auf TIDE.Radio – am 5. Oktober von 12 – 14 Uhr direkt aus dem Festivalzelt vor dem Abaton Kino! Jede Menge tolle Gäste waren dabei, unter anderem der Festivalleiter Albert Wiederspiel und die Kinderjury, die den mit 5.000 Euro dotierten MICHEL Filmpreis an den besten Kinderfilm verleiht.

Sendung verpasst? Macht nix, ihr könnt sie >>>hier noch einmal nachhören.