In dieser Radiosendung reisen acht Kinderreporterinnen und -reporter mit euch einmal um die Welt: Von Afghanistan, Ägypten, Ghana und Nigeria bis in die Türkei und wieder zurück nach Deutschland! Die Radiofüchse Narges, Annabel, Lamiss, Khadi, Parvana, Deniz, Manuel und Ranim stellen die Länder vor, aus denen sie oder ihre Eltern kommen. Zwei unserer Radiofüchse-Reporterinnen sind aus Afghanistan bzw. Ägypten geflohen und erzählen in dieser Radiosendung davon. Die Radiofüchse aus aller Welt unterhalten sich auch mit zwei Männern, die aus Syrien geflüchtet sind und die sich nun in Deutschland ein neues Leben aufbauen möchten.

Hier kann man die ganze Radiosendung nachhören:

>>>Zur Radiosendung „Einmal um die Welt“

Dieses Projekt der Radiofüchse habe ich gemeinsam mit Florian Jacobsen angeleitet und in Kooperation mit der Luthergemeinde Bahrenfeld durchgeführt.

Advertisements